slowly green Fashion

Fair Fashion ist nachhaltig. Second Hand auch. Bei fairhands bekommst du beides - nachhaltige Mode aus zweiter Hand. Grüner geht es nicht.

Onlineshop

Auf der Suche nach bio, fair und stylisch? Sollst du haben.
Diese Labels schauen hier regelmäßig vorbei:
Armedangels, bleed, börd schört, hessnatur, hey soho, Living Crafts, Päfjes, People Tree, People Wear Organics, recolution, Stanley/Stella und Twothirds.

Nachhaltigkeit aus zweiter Hand

Für dich

Bei fairhands findest du nachhaltige, hübsche Outfits, die mit Bedacht ausgewählt werden. Die detaillierten, ehrlichen Artikelbeschreibungen helfen dir, das zu finden, was richtig gut zu dir passt und auch unnötige Rücksendungen zu vermeiden. Ach ja - und bezahlbar ist die Slow Fashion auch. 

Für die Umwelt

fairhands präsentiert ausschließlich Labels, die Wert auf unsere Umwelt legen. Weil du und ich das auch tun. Und weil faire, ökologische oder nachhaltige Mode nicht nur besser für die Natur, sondern auch gesünder ist - für uns selbst und für die Menschen, die sie herstellen.

Das sagen Kunden über fairhands:

"Alles ist gut angekommen und war super hübsch und nachhaltig verpackt. Es war zügig nach meiner Bestellung schon auf dem Weg. Die Idee dahinter finde ich echt klasse!"

C. aus Heilbronn


Hintergründe und andere Einblicke

fairhands im Interview bei fuento.de